Auf dem Weg zum Haus der Geschichte NRW

Full Service Filmproduktion

Produktion
Regie
Schnitt
Grafik

Politische Dokumentation – PROSPEKT interviewt prominente Zeitzeugen

2017 nimmt die neu gebildete NRW-Regierung die Pläne für ein Haus der Geschichte in den Koalitionsvertrag auf.

Ziel ist neben der Förderung eines allgemeinen Landesbewusstseins die Dokumentation der historisch-politischen Kultur Nordrhein-Westfalens. Inhaltlich aufbereitet von renommierten Historikern beginnt im gleichen Jahr eine bis heute fortlaufende Interview-Reihe mit prominenten, ehemaligen NRW-Politikern.

Produziert von PROSPEKT gehört diese Zeitzeugen-Serie zu den zentralen Bausteinen eines multimedialen, interaktiven Museumsarchivs.