CES 2020: PROSPEKT dreht 220-Grad-Film für Cerence in Las Vegas

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

“Virtual Reality neu definieren.” Klingt spektakulär. Ist aber genau das, was PROSPEKT in Las Vegas gemacht hat.

Frühjahr 2019. Unser US-Kunde Cerence, ein weltweiter Automotive-Marktführer, befindet sich auf der Zielgeraden, sein neuestes und zugleich revolutionärstes Kommunikationssystem fertigzustellen. Geplante Premiere: die CES, Januar 2020 in Las Vegas. Die Herausforderung: Jeder Besucher soll das gesamte Software-Spektrum in einem realen Fahrzeug auf dem Stand interaktiv testen können. Um das Fahrerlebnis so echt wie möglich zu gestalten, werden die Straßen und Hots-Spots von Vegas auf einem Igloo Vision 220-Grad-Screen vor der Front- und den Seitenscheiben zum Leben erweckt – mit echten Bewegtbildern. Und genau diesen Film sollen wir im Sommer in Tag- und Nachtsequenzen produzieren.

Zu den hohen konzeptionellen Anforderungen kommen extreme Ansprüche an die Kamera. Erst kurz zuvor hatte Insta360 seine brandneue TITAN (ebenfalls auf der CES) vorgestellt. 8 Micro Four Thirds-Sensoren, 11K Mono und 10K 3D. Die 7-fache 4K-Performance ohne VR-Brille. Genau das, was wir brauchen! Also riggen wir eines der ersten ausgelieferten Modelle überhaupt auf unser Produktionsfahrzeug und filmen auf dem Las Vegas Strip die Bellagio Fountains, Paris und den Stratosphere Tower. Inszenieren einen Polizeieinsatz in Downtown oder die unvermeidliche Elvis-Szene in der Freemont Street.

Mindestens 40° Außentemperatur tagsüber und enorm hohe Datenmengen haben die TITAN nicht selten ans Limit gebracht. Und die Vegas-typischen Low light-Situationen mit hohem Gegenlicht der Mega-Displays sind nicht nur für VR-Kameras eine Herausforderung. Dafür haben wir einen abwechslungsreichen Virtual Reality-Film mit echten Motiven realisiert. Unsere “Streets of Vegas”, abgespielt in einem VR-Space von Igloo Vision, wurden Teil eines sensationellen Cerence Premieren-Events auf der CES 2020 in Las Vegas.

CES 220° Filmprojekt

Full Service


Filmmanagement
Produktion

Locationscouting
Schnitt & Compositing
VFX SFX

Shot on Insta TITAN 360

CES 2020: Corporate Visual Design aus Aachen

Las Vegas, Januar 2020. Als eine der größten Fachmessen für Unterhaltungselektronik und Connected Cars ist die Consumer Electronic Show (CES) weltweit der Hotspot aller wichtigen Hersteller und Entwickler auf diesem Feld.

Für unseren Kunden Cerence haben wir neben dem 220 Grad-Film auch das corporate on air design für den Messestand entwickelt. Von PROSPEKT sorgen Visuals und Logo-Animationen für Aufmerksamkeit am Stand in der North Hall.

Corporate Branding

Art Direction
Visual Design
3D Animation

X Particles